PortuguêsEnglishEspañolFrançaisDeutsch

Soziale Eingliederung

Das PPGEA hat Aktivitäten der Weiterbildung und sozialen Eingliederung unternommen, und zwar durch seine Forschungsgruppen sowohl in ländlichen Gemeinden in der semiariden Region Brasiliens als auch bei wichtigen Veranstaltungen, auf denen zum einen wissenschaftliche Forschungsarbeit stattfindet, und an denen zum anderen Grundschullehrer und Landarbeiter teilnehmen, so wie dies beim Brasilianischen Symposium für natürlichen Ressourcen im Semiarid der Fall ist. So entsteht ein Umfeld des Erfahrungsaustauschs, bei dem auch Lösungen vorgeschlagen werden. Darüber hinaus wird didaktisches Material in Form von Broschüren und Büchern für ein breites Publikum veröffentlicht, wodurch die im Rahmen des Postgraduierten-Programms für Agrartechnik erstellten Inhalte der Öffentlichkeit zugänglich werden. Einige Beispiele für diese Aktionen sind:

die Gruppen

MASSA – Boden- und Wasserbewirtschaftung im Semiarid

und

HIDROSED – Forschungsgruppe Wasser-Sedimentologie im Semiarid